Zu Inhalt springen

Jugendbetten von Klettertau

Ab einem bestimmten Alter ist es Zeit für ein Jugendbett. Bei unseren Betten beträgt die  Brüstungshöhe dann nur noch 30 cm anstatt 60 cm. Somit kann die Liegehöhe höher gesetzt werden und beträgt 190 cm. Unter unseren Jugendbetten gibt es genug Stauraum, Platz zum Stehen, für einen Schreibtisch oder ein kleines Sofa. Auch für Erwachsene sind unsere super stabilen Hochbetten durchaus geeignet.

Häufig gestellte Fragen

Was unterscheidet Jugendbetten von unseren anderen Betten?

Bei Jugendbetten beträgt die Brüstungshöhe 30 cm anstelle der üblichen 60 cm oder 90 cm unserer Kinderbetten. Die Liegehöhe wird ebenfalls um 30 cm auf bis zu 190 cm erhöht. Das gesamte Bett kann bis zu 225 cm hoch sein.

Ab welchem Alter sind Jugendbetten geeignet?

Wir empfehlen unsere Jugendbetten ab einem Alter von 12 Jahren. Hier gilt: Wenn Kinder bereits in einem TAU-Hochbett aufgewachsen sind, dann können sie potenziell schon eher in ein größeres Bett umziehen. Hier können Eltern ihre Kinder meistens selbst am besten einschätzen.

Welche Leitern werden bei Jugendbetten empfohlen?

Von unseren drei Leitertypen (Sprossenleiter, Stufenleiter und Balkenleiter) empfehlen wir die Balkenleiter. Diese ist für größere Füße gebaut und wird von Jugendlichen bevorzugt genutzt.

Jugendbetten online kaufen

Betten für Teenager und junge Erwachsene

Häufig ist der Platz im Zimmer von Jugendlichen begrenzt. Ein Hochbett ist die perfekte Lösung, um auch in kleinen Räumen einen Arbeitsplatz mit PC oder ein kleines Sofa zum Chillen unterzubringen. Klar, dass das Bett dann nach oben ausweichen muss. Dafür ist das Hochbett im Jugendzimmer perfekt geeignet. Für größere Kinder wird es extra hoch gebaut und kann Matratzen mit bis zu 2 Metern tragen. Jugendliche brauchen einfach ein größeres Bett. Unsere Jugendbetten sind aber auch für Erwachsene geeignet und können problemlos in die erste (Studenten-) Wohnung mitziehen.

Große Füße, breite Stufen

Für Kinder ab 10 Jahren sind unsere Standardleitern mit 30 mm Sprossen nicht mehr optimal. Die gewachsenen Füße brauchen mehr Fläche unter der Sohle, um das gestiegene Körpergewicht gleichmäßiger zu verteilen. Daher wünschen sich Teenager häufig unsere Balkenleiter anstelle der Sprossenleiter. Diese wird wie die Sprossenleiter angebracht und kann ebenso mitwachsen oder niedriger aufgebaut werden. Die Stufen bestehen aus 7 cm tiefen Balken, die ebenfalls aus nordischer Kiefer gefertigt werden. Sie sind angenehm weich für die Füße und groß genug für einen sicheren Stand. Balkenleitern unterscheiden sich preislich nicht von den Sprossenleitern und können auch bei jedem anderen Bett von TAU gegen diese ausgetauscht werden.

Unkaputtbar! Ein langlebiges Bett

Wir verwenden für unsere Betten das Material nordische Kiefer. Diese wächst in den langen Wintern und kurzen Sommern Skandinaviens sehr langsam und ist besonders robust. Durch das hochwertige Material, die Verarbeitung, die Stabilität und die Qualität sind TAU-Abenteuerbetten ein langlebiges Produkt, das viele Kinderleben begleitet und immer wieder weitergegeben und erweitert werden kann. Auf alle unsere Hölzer bekommt ihr sieben Jahre Garantie. Auch aufgrund des hohen Wiederverkaufswertes sind unsere Betten eine gute Investition und werden gerne gekauft. TAU-Betten sind definitiv eine kluge und nachhaltige Entscheidung.