Sleepover - Rein in den Schlafanzug und los geht die Party

Sleepover - Rein in den Schlafanzug und los geht die Party

Sleepover - Rein in den Schlafanzug und los geht die Party


Erinnerst du dich noch an den Moment in deiner Kindheit, als du zum ersten Mal Übernachtungsbesuch haben durftest oder selbst bei einer Freundin oder einem Freund übernachten durftest? Ein absolutes Highlight! Nun stelle dir einmal vor, wie aufgeregt dein Kind sein wird, wenn du ihm vorschlägst, dass die Spielverabredung über Nacht bleiben darf oder es eine sogenannte Pyjama-Party veranstalten darf. 


Tipps für einen stressfreien Übernachtungsbesuch


Als Kind saß ich am Ende eines schönen Spielenachmittages oft mit meiner Spielverabredung in meinem Zimmer und gestaltete liebevolle Zettelchen mit den Worten: „Darf XY heute bei uns schlafen?“ Schon damals wusste ich, dass ich für diese Bitte meinen ganzen Charme einsetzen muss. Heute – als Vater von zwei Kindern – verstehe ich es noch besser. Doch wer kann schon dem liebevollen Blick des eigenen Kindes widerstehen? Also sorge ich dafür, dass ich für diese Bitte gut vorbereitet bin, oder für extra Bonuspunkte selbst einen Übernachtungsbesuch vorschlage. Mein wertvollster Tipp ist, immer eine zweite Kinderzahnbürste und extra Bettwäsche im Haus zu haben, und um ehrlich zu sein sind wir damit auch schon am Ende. Denn das Zubettgehen gestaltet sich mit einem Übernachtungsbesuch meistens deutlich einfacher.


Die Sleepover Party


Kommen wir nun also zur Königsdisziplin einer Übernachtung mit weiteren Kindern: Der Übernachtungsparty. Es ist DAS Highlight für Kinder zum Geburtstag. Hier kommen meine Tipps für eine gelungene Pyjama-Party:


  1. Zu den „Must-Haves“ gehört natürlich, dass du genügend Schlafplätze zur Verfügung stellst. Betten, Matratzen, Luftmatratzen, Isomatten, kleine Zelte – jedes Kind braucht einen gemütlichen Platz zum Schlafen. Ob du darüber hinaus auch Schlafsäcke oder Bettwäsche zur Verfügung stellst oder die Eltern des Kindes darum bittest, diese mitzubringen, bleibt dir selbst überlassen. Außerdem sollte für die Eltern des anderen Kindes klar sein, dass sie einen Schlafanzug, eine Zahnbürste und Waschzeug sowie Kleidung für den nächsten Tag mitgeben sollten. Lass dir zudem unbedingt eine Nummer geben, über die die Eltern des Kindes erreichbar sind. Auch für dich ist die telefonische Erreichbarkeit Pflicht. Darüber hinaus sollte natürlich für das leibliche Wohl der Kinder gesorgt werden. Essen am Abend und am Morgen sowie Getränke sollten also unbedingt bereitgestellt werden. Auch über (zuckerfreie ;-)) Snacks freuen sich Kinder immer sehr. 

  1. Um all die essenziellen Punkte der Übernachtungsparty klar zu kommunizieren, empfehle ich dir, eine Einladung zu schreiben und zu verschicken. Dafür gibt es viele kreative und kostengünstige sowie nachhaltige Möglichkeiten, die ihr gemeinsam mit eurem Kind gestalten könnt. Damit steigt auch die Vorfreude auf die Übernachtungsfeier.

  1. Klar, eine Übernachtungsparty ist an sich schon ein riesengroßer Spaß. Noch stressfreier wird es für dich aber definitiv, wenn du (gemeinsam mit deinem Kind) Aktivitäten und Spiele planst. Als Ideen möchte ich dir gerne Kinderkaraoke, Wahrheit oder Pflicht, Verstecken im Dunkeln und Twister mit auf den Weg geben. Auch eine Nachtwanderung, Camping/Zelten oder eine Garten Film Nacht kommen bei Kindern immer gut an, sofern du die Möglichkeit für ein solches Angebot hast. Etwas aufwendiger, aber auch richtig spaßig sind eine Pizza-Nacht, in der alle gemeinsam Pizza zum Abendbrot machen, eine lustige Fotostation, mit der die Feier für die Ewigkeit festgehalten wird oder eine Schwarzlicht Party. Für letzteres benötigst du Schwarzlicht und fluoreszierende Elemente wie spezielle Kleidung, Knicklichter oder Malfarbe zum Schwarzlicht Malen. 

  1. Mein letzter Tipp ist die Dekoration und das gemeinsame Vorbereiten der Party mit deinem Kind. Zusammen könnt ihr Lampions, Girlanden, Wimpelketten, Luftballons und Lichterketten aufhängen. Sucht alle Kissen, Decken und gemütliche Lichter eures Zuhauses zusammen und verwandelt das Kinderzimmer in einen kuscheligen Übernachtungsort! Nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Vorbereitung und Umsetzung eurer Übernachtungsparty. 

Weiterlesen

Krankes Kind draußen
Bygge Steine vor einem TAU Abenteuerbett

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.